Home / Eichenzell / Bericht

√Ėlunfall 29.03.2006
Auf dem Werksgel√§nde einer Betonbaufirma platzte w√§hrend dem Bef√ľllvorgang eine Hydraulikleitung eines Betonmischers. Da dies zun√§chst nicht bemerkt wurde, wurde das √Ėl beim anschlie√üenden Rangieren √ľber einen gro√üen Teil des Betriebshofes verteilt. Auch ein Wasserbecken zur Anmischung von Beton war betroffen. Die alarmierten Kr√§fte aus Welkers und Eichenzell streuten die Fl√§che ab und banden den √Ėlfilm im Wasserbecken mit Ekoperl. Nach der Aufnahme des Bindemittels war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 8/6 Welkers
GW/N Eichenzell

./bilder/thumbs/47-1.jpg ./bilder/thumbs/47-2.jpg ./bilder/thumbs/47-3.jpg
./bilder/thumbs/47-4.jpg    


zurück